ASYL – ARBEITSKREIS – SCHWETZINGEN
Begleitung  –  Hilfe  –  Unterstützung
Für Flüchtlinge im Asylverfahren

 

Willkommen auf der Seite des Asyl-Arbeitskreises Schwetzingen.

Wir sind eine Initiative aus ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern und setzen uns für Menschen ein, die in  Deutschland Schutz vor Verfolgung suchen.

      A S Y L R E C H T   I S T   M E N S C H E N R E C H T

Flüchtlinge brauchen Hilfe
Sie beherrschen unsere Sprache nicht.
Sie kennen sich in unserer Gesetzgebung nicht aus.
Sie brauchen Hilfe und Unterstützung, um als politisch Verfolgte anerkannt zu werden.

Was wollen wir?
Wir helfen Flüchtlingen bei ihrem Asylverfahren.
Wir begleiten sie bei Behördengängen.
Wir wollen sie da unterstützen, wo amtliche Hilfe endet.

Damit sie sich nicht fremd fühlen, wollen wir ihnen bei Fragen im Alltagsleben zur Seite stehen.
Wir wollen zwischenmenschliche Beziehungen aufbauen und Verständnis für ihre Situation in der Öffentlichkeit wecken.
Durch Zusammenarbeit und Gespräche mit Parlamentariern, Vertretern von Verwaltung, Kirche, Wohlfahrtsverbänden und anderen Einrichtungen bemüht sich der Asylarbeitskreis darum, die
Lebensverhältnisse der Flüchtlinge zu verbessern.

Wie sind wir organisiert?
Der Asylarbeitskreis besteht aus verschiedenen Projektgruppen:

Informationen zu den Projektgruppen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Wer kann mitmachen?
Jeder, der helfen möchte, kann sich in einer der genannten Projektgruppen engagieren oder sich in einen speziellen Aufgabenbereich innerhalb des Asyl-Arbeitskreises einbringen.

Bei Fragen oder Interesse an unserem Asyl-AK erreichen Sie uns: